Autor Holger Volland setzt sich in seinem Buch „Die kreative Macht der Maschinen“ mit dem künstlerischen Potenzial von Künstlicher Intelligenz auseinander. MDR KULTUR-Redakteurin Claudia Bleibaum sprach mit ihm über die Chancen und Grenzen in diesem Bereich. (weiter lesen)