So optimiert Künstliche Intelligenz das Marketing, 20.02.19 Internet World

Bild- und Spracherkennung, Prognosen für den Mediaplan und kreative Kampagnenvorschläge: Auf dem Best Brands College schildern Experten, wie Künstliche Intelligenz das Marketing pushen kann. Holger Volland, Vice President der Frankfurter Buchmesse, vor einem Rembrandt, der von einer KI gemalt wurde. (Quelle: Serviceplan) Medizinische Prognosen, selbstfahrende Autos, Kampfroboter, die eigenständig in Krisengebieten intervenieren: In unterschiedlichsten Bereichen wird…

Details

Künstliche Intelligenz – Herrschen die Maschinen oder beherrschen wir sie?, 21.02.19

Originalbeitrag: Volkswagenstiftung Beim Herrenhäuser Gespräch am 14. Februar 2019 debattierten Expertinnen und Experten über unseren Umgang mit Künstlicher Intelligenz. Eine Diskussion über Privatheit, Kontrolle und Macht, wenn die Maschinen um uns herum intelligenter werden.  Künstliche Intelligenzen steuern Musik und Licht in unseren Wohnungen, sie prüfen unsere Steuererklärungen und helfen Ärzten, Krebs zu erkennen. Sie schreiben aber…

Details

Buchmesse in Taipeh mit Deutschland als Ehrengast, Deutsche Autoren zu Gast 12.02.2019

Auf einer der wichtigsten Buchmessen Asiens nehmen Autoren aus Deutschland in diesem Jahr eine besondere Rolle ein. Aktuelle Themen wie Fake News, künstliche Intelligenz und Gerechtigkeit stehen im Fokus. (…) «Ich bin wirklich glücklich, dass Taiwan über eine derart pulsierende Verlagslandschaft verfügt. Ich bewundere das», sagte die Autorin Miriam Meckel. Neben ihr zählen Regina Bittner,…

Details

NDR Kultur, Künstliche Intelligenz – und der müde Mensch, 15.02.2019

von Ulrich Kühn Der Mensch ist schon ein tolles Wesen. Die Krone der Schöpfung, einzigartig in der Kombination von Vernunft, Empfindsamkeit, Sprache. Inzwischen aber gibt es dauernd Berichte darüber, was „Künstliche Intelligenz“ zustande bringt, die an keinen Körper gekoppelt ist. Ein Weckruf für den Menschen? Kennen Sie die Momente, in denen alles zu viel wird?…

Details

Handelsblatt, Das sind unsere Sachbuchtrends des Jahres 2018, 28.12.2018

(Originalbeitrag lesen) Die Weltunordnung beschäftigte die Autoren. Überlebt die Demokratie? Was macht Künstliche Intelligenz mit uns? Droht uns ein „Big Brother“? (…) Und da ist Holger Volland, der in „Die kreative Macht der Maschinen“ schildert, wie Computer Rembrandt-like malen oder à la Bach Choräle komponieren. Wir lassen KI in immer mehr Felder der Kultur eindringen,…

Details

SWR3 TOPTHEMA: Ist das schon Kunst oder nur Intelligenz? 26.10.2018

Der SWR 3 will im Interview wissen: Ist das bei Christie’s für 432.500$ versteigerte Gemälde „Edmond de Belamy“, schon Kunst oder nur Geschäft?  Siginiert wurde es mit „min G max D Ex[log(D(x))]+Ez[log(1-D(G(z)))]“. Gemeint ist damit der Algorithmus, der das Werk produziert hat. Hinter der Idee steckt das Pariser Kollektiv Obvious

Details

NDR Kultur, Die kreative Macht der Maschinen, 10.10.2018

Interview mit NDR Kultur auf THE ARTS+ vom 10.10.2018 Im Originalbeitrag zum Lesen Die kreative Macht der Maschinen von Claudia Christophersen Maschinen, Algorithmen, künstliche Intelligenz – längst haben sie auch die Verlagswelt erreicht, noch zaghaft, aber immerhin. Auf der Frankfurter Buchmesse wird weiter ausgelotet, welches Potenzial die Digitalisierung eröffnet. Zum dritten Mal wird das digitale…

Details

WIRED: Holger Volland ist sich sicher, dass Hologramm-Shows bald ganz normal sein werden, 3.10.2018

„Michael Jackson, Prinzessin Leia oder Jérôme Boateng: Virtuelle Stars sollen ein Millionengeschäft werden“ WIRED Der Hologramm-Geist von Tupac machte 2012 den Anfang. Wenig später moonwalkte ein quicklebendig wirkender Michael Jackson über die Bühne. Und die junge Prinzessin Leia schaffte es noch einmal ins Kino. Diese (teils umstrittenen) Auftritte von virtuellen Stars sind nur ein Vorgeschmack.…

Details

Umspült von Algo-Pop – Wenn KI Kunst macht, 18.08.2018

Deutschlandfunk Kultur Studio 9 am 18.08.2018 Zum schöpferischen Potential von Maschinen (Auszug) „I am AI“, also artificial intelligence, hat die US-Sängerin Taryn Southern ihr Album genannt, Künstliche Intelligenz komponierte die Musik. Längst haben KI-Programme das Werk von Johann-Sebastian Bach exploriert und transformiert in Bach-artige Stücke. Aber ist das Kunst? Frage an Holger Volland, Autor des…

Details

Brand Eins Interview Künstliche Intelligenz im Personalwesen, 1.9.2018

„Theoretisch wäre es denkbar, auch Regelbrüche zu programmieren“ Brand Eins Maschinen werden in kreativen Berufen verstärkt zum Einsatz kommen. Prophezeit der Kulturmanager Holger Volland. Ein Gespräch über das Potenzial und die Grenzen künstlicher Intelligenz Interview: Christoph Koch Fotografie: Dieter Schwer

Details