Die „Link“-Tagung zu Künstlicher Intelligenz

Beginn einer Entdeckungsreise: Etwa 150 Teilnehmer diskutieren bei der Tagung „Link“ der Stiftung Niedersachsen über interdisziplinäre Perspektiven auf künstliche Intelligenz. Beitrag auf Hannoversche Allgemeine vom 20.5.2019 „Träumen Androiden von elektrischen Schafen?“, fragt Philip K. Dick in seinem gleichnamigen Roman aus dem Jahr 1968, der den Film „Blade Runner“ inspirierte. Was den Menschen letztlich zum Menschen…

Focus Online

Die Kunst und die künstliche Intelligenz

Focus Online, 28.5.2019 In zahlreichen Lebensbereichen haben wir uns längst an die Präsenz von künstlicher Intelligenz (KI) gewöhnt: Sie steckt in Handys, Staubsaugern, Autos oder setzt Teile in Fabriken zu neuen Produkten zusammen.  Was darf ein Roboter? Wie verändert er den Kunstbegriff? Chancen und Gefahren künstlicher Intelligenz waren Themen auf dem Global Media Forum der…

Natuurkundige instrumenten, Nicolaas van Frankendaal, 1759, Rijksstudio

Kreative Künstliche Intelligenz in Aktion

This Person does not exist; Von KI erzeugte menschliche Gesichter (NVDIA) AI schreibt Gedichte, Shakespeare bei Dazed Open AI entwickelt eine Text KI, die so gut ist, dass sie unter Verschluss gehalten wird Wordsmith, die KI-Texterstellungssoftware von Automated Insights Botnik Studios Website haben eine Fortsetzung der Harry Potter Reihe von KI verfassen lassen The next Rembrandt: Die Website des…

Buchmesse in Taipeh mit Deutschland als Ehrengast, Deutsche Autoren zu Gast 12.02.2019

Auf einer der wichtigsten Buchmessen Asiens nehmen Autoren aus Deutschland in diesem Jahr eine besondere Rolle ein. Aktuelle Themen wie Fake News, künstliche Intelligenz und Gerechtigkeit stehen im Fokus. (…) «Ich bin wirklich glücklich, dass Taiwan über eine derart pulsierende Verlagslandschaft verfügt. Ich bewundere das», sagte die Autorin Miriam Meckel. Neben ihr zählen Regina Bittner,…

Handelsblatt, Das sind unsere Sachbuchtrends des Jahres 2018, 28.12.2018

(Originalbeitrag lesen) Die Weltunordnung beschäftigte die Autoren. Überlebt die Demokratie? Was macht Künstliche Intelligenz mit uns? Droht uns ein „Big Brother“? (…) Und da ist Holger Volland, der in „Die kreative Macht der Maschinen“ schildert, wie Computer Rembrandt-like malen oder à la Bach Choräle komponieren. Wir lassen KI in immer mehr Felder der Kultur eindringen,…

Umspült von Algo-Pop – Wenn KI Kunst macht, 18.08.2018

Deutschlandfunk Kultur Studio 9 am 18.08.2018 Zum schöpferischen Potential von Maschinen (Auszug) „I am AI“, also artificial intelligence, hat die US-Sängerin Taryn Southern ihr Album genannt, Künstliche Intelligenz komponierte die Musik. Längst haben KI-Programme das Werk von Johann-Sebastian Bach exploriert und transformiert in Bach-artige Stücke. Aber ist das Kunst? Frage an Holger Volland, Autor des…

Musik im Wandel zwischen Tech und Emotion

Mensch oder Maschine: Wer sind die Virtuosen der Zukunft? Visionen zur Disruption der Musikbranche. Auszug. Hier der volle Artikel >> (…)Sind es nicht Kreativität, der künstlerische Ausdruck von Emotionen, in dem der Mensch bisher den Maschinen überlegen war? Ein Thema, das Holger Volland, Gründer des Kulturfestivals THE ARTS+ der Frankfurter Buchmesse in seinem aktuellen Buch „Die…